Roter Salon - Das Dinner

Feiert mit uns gemeinsam bei einem festlichen Dinner!

Freut Euch auf einen Abend mit Keynote von Elina Penner und viel Zeit zum Netzwerken. 

"Das berühmte 'über den Tellerrand gucken‘ sollte auch im Büro funktionieren", so Elina Penner. Unsere Prägung als Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund beeinflusst unsere Art, die Welt zu sehen. Immer wieder sind Menschen erstaunt, wenn sie erfahren, dass selbst in Ostdeutschland die meisten Vorstände aus Westdeutschland stammen. Gen Z hat ihr Quiet Quitting, Millennials suchen die Work-Life Balance und Gen X und sogar die Boomer Generation denkt sich, keiner will mehr arbeiten. Aber ist das so? In ihrer Keynote Es ist nicht nur der Obstkorb teilt die Bloggerin ihre Erfahrungen zu New Work, Sensibilisierung für Diskriminierungserfahrungen und dass Privilegien auch Verantwortung bedeuten.

Der Kunstsaal Lüneburg dient als Kulisse für gute Laune, Spaß und Austausch zum Jahresende.

Sichere Dir Dein Ticket schon heute!

Anmeldeschluss ist der 6. November 2023. Die Anzahl der Gäste ist begrenzt auf 80 Personen. 

Wir freuen uns auf Euch!
Sonja Bausch          Wiebke Wenzel
IHK Lüneburg-Wolfsburg

Hinweis: Während der Veranstaltung werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht und ggf. zur Berichterstattung veröffentlicht (Print, Online, soziale Netzwerke). Die Verarbeitung und Verbreitung erfolgt unter Wahrung berechtigter Interessen der IHK an der Verarbeitung zu journalistischen Zwecken unter Abwägung mit den Interessen, Grundrechten und Grundfreiheiten der betroffenen Personen. Sollten Sie mit einer Aufnahme nicht einverstanden sein, sprechen Sie vor Ort bitte unsere Fotographen an. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Das ging mal fix: wir sind schon ausgebucht! 
Möchten Sie auf die Warteliste aufgenommen werden, melden Sie sich bitte bei:

Sonja Bausch Tel. 04131 - 742 190 sonja.bausch@ihklw.de

oder Wiebke Wenzel, Tel. 04131 - 742 139 wiebke.wenzel@ihklw.de

 

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Roter Salon - Das Dinner

23. November, 18:00 - 23:00 Uhr (MEZ)

Kunstsaal L√ľneburg

Programm

Das erwartet uns beim Dinner zum Jahresende

Cocktail-Empfang

Platz genommen - jetzt wird's heiß!

Das Moderations Duo Sonja Bausch & Wiebke Wenzel läutet den Abend ein und direkt danach wird die Suppe serviert.

Unsere Gastrednerin Elina Penner: Es ist nicht nur der Obstkorb
Autorin, Unternehmerin, Speakerin, Moderatorin.

Das Buffet wird eröffnet

Bereit fürs Dessert?

Ja, und auch wir kommen irgendwann zum Ende und müssen uns verabschieden - Zeit für den Heimweg

Elina Penner

1987 noch gerade so als Sowjet-Bürgerin geboren, erklärt seit über 30 Jahren, wieso sie mennonitisch-plautdietsche Deutsche und nicht Russin ist. Dank ihres 2022 erschienenen Debütromans »Nachtbeeren« wird das mit dem Erklären weniger. Da sie Gegensätzliches liebt, hat sie sowohl in Bayern als auch in Berlin studiert. Die USA hat sie dann irgendwann ganz verlassen und lebt seit Jahren wieder in der ostwestfälischen Heimat, von wo aus sie höchst erfolgreich das Online-Magazin »Hauptstadtmutti« betreibt. Wie gesagt, Gegensätzliches. Texte von ihr erschienen bei Der Spiegel, Vogue, 11 Freunde.

Elina Penner

Elina Penner

Fotocredit: Kai Senf
Sonja & Wiebke

Sonja & Wiebke

Euer Moderatorinnen-Duo

Frauen Business Tage 2022


Rückblick
Drei Tage Austausch, Netzwerken und Empowerment: Bei den Frauen Business Tagen 2022 haben wir Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen zusammengebracht. Drei inspirierende Tage voller Impulse und Begegnungen, voller Energie und Engagement.

Save the Date: 14. & 15. November 2024